meineweltderpoesie
*engelchen* & * franz*  
  Startseite
  => Franz Ramharter
  Begrüssungsseite Franz
  Begrüssungsseite Franz 2
  Neuigkeiten
  Wiener Markt 2018
  Wiener Exoten 2018
  Shopping in Wien
  Wiener "Hüpfer"
  Über mich
  Meine Homepagen
  Unsere 2 Jahre
  Unsere 3 Jahre
  Unsere 4 Jahre (1a)
  Unsere 4 Jahre (1b)
  Unsere 4 Jahre (2)
  Unsere 5 Jahre (1)
  Unsere 5 Jahre (2)
  Unsere 6 Jahre (1)
  Unsrere 6 Jahre (2)
  Unsere 6 Jahre (3)
  Unsere 7 Jahre (1)
  Unsere 7 Jahre (2)
  Unsere 8 Jahre (1)
  Unsere 8 Jahre (2)
  Unsere 9 Jahre (1)
  Unsere 9 Jahre (2)
  Unsere Jahre 9 (3)
  Geburtstag 2014 (1)
  Geburtstag 2014 (2)
  Geburtstag 2015 (1)
  Geburtstag 2015 (2)
  Geburtstag 2016 (1)
  Geburtstag 2016 (2)
  Geburtstag 2017 (1)
  Geburtstag 2017 (2)
  Geburtstag 2018 (1)
  Geburtstag 2018 (2)
  Geburtstag 2018 (3)
  Zum neuen Jahr 2018
  Neujahr 2018
  Mein Wien 1
  Mein Wien 2
  Mein Wien 3
  Besondere Seiten 1
  Besondere Seiten 2
  Besondere Seiten 3
  Besondere Seiten 4
  Das Jahr 2009
  Erinnerungsfotos 1
  Erinnerungsfotos 2
  Unsere Awards
  Impressum
  Mein Gästebuch
  Engelchen`s Forum
Franz Ramharter


     
   



                                TOLERANZ

                             Toleranz ist so ein Modewort,

                        ein jeder kennt es wohl vor Ort.

         Man billigt Menschen eine andere Lebensweise zu,

         solange es in einem Rahmen der Allgemeinheit ist,

                        soll ihm gebühren, seine Ruh.

  

                    Gesetze gibt es genug in jedem Land,

                 die sollten wir befolgen, alle, miteinand`,

                       Was jeder sonst noch alles macht,

                            das wird am Jüngsten Tag,

                         vor dem Richter nun gebracht!

  

                        Ein jeder hat so seine Tradition,

                    und wohl auch seine Zukunftsvision!

                Verschiedene Wege führen auch zum Ziel,

                 das der Mensch wohl selber finden will?

 

                 Was für den einen selbstverständlich ist,

                  ist für den anderen wieder nicht gewiss!

              Hätten viele Menschen ein Herz für Offenheit,

             gebe es wahrscheinlich weniger Neid und Streit.

 

                    Welcher Mensch ist eigentlich im Recht,

                  das Deine, Seine Weisheit stimmen könnte?

                       Was falsch und was wohl richtig ist,

                       ich glaub, das weiss man selber nicht.

 

                    Ein jeder sieht es mit einem anderen Wert,

                       im Allgemeinen, ist das ja lobenswert!

                      Man darf den eigenen Weg auch gehen,

                             und man sollte mit "Toleranz",

                           den anderen aber auch verstehen!

 

                   Am Besten immer auf sich selber schauen,

                               und seiner inneren Stimme

                           aus dem Bauch heraus vertrauen.

                       Wir alle könnten das schönste Leben,

                                       in Frieden haben,

                                wenn wir uns gegenseitig,

                         mit "Toleranz" entgegen schauen!

                                    Copyright: franz ramharter


 
    
       

                            WENN ZWEI MENSCHEN

                          Es muss was Wunderbares sein,

                      wenn sich zwei Menschen wohl lieben.

                      Immer für den anderen einzustehen,

                     und gemeinsam durch das Leben gehen!

 

                  Wenn Tränen der Freude und auch im Leid,

                    der dies durchlebte, der weiss Bescheid.

          So wie Tränen des Glücks und auch Tränen in der Not,

                      und wohl auch teilen, sein letztes Brot.


         Wohl auch die Rosen des Lebens, werden einmal verblühn,

       und es wird langsam dunkel, bis hin zum letzten Alpenglühn.

                       Vom ersten Kuss bis hin zur Wende,

                      wo für jeden kommt, mal die Wende.

            Man sagen muss, wohl oder übel, jetzt ist Schluss,

             und mein Schatz, ich gebe Dir den letzten Kuss!

                            Ja dann, wir werden sehen,

               ob es für uns beide gibt, ein "Wiedersehen".

                              copy: franz ramharter
 
                 

 
ERINNERUNGS-HOMEPAGE  
  Hallo liebe Gäste und Besucher!

Auf dieser Homepage sind nur unsere private Erinnerungen von uns untergebracht, die wir durch die Schließung unseres Homepage-Anbieters verloren haben!
Zusammen waren es 9 Stück!

Das war sehr bitter, da unsere Arbeit von fast 10 Jahren verloren ging!
Leider konnten wir den grössten Teil unserer Gedichte nicht mit übernehmen, da uns die nötige Zeit dafür gefehlt hat. Das bedauern wir sehr, aber es ist nicht zu ändern!

Aber wir machen wieder weiter mit unseren Gedichtchen für Gross und Klein, wenn es auch ein Weilchen dauern sollte!

Auch in der Foto-und Bildererstellung waren wir sehr aktiv, konnten aber auch fast nur unsere privaten Fotos hier herüber nehmen.

Das ist sehr hart, aber wenn Ihr Interesse habt, dann schaut auf den Link....ÜBER MICH....da könnt Ihr mehr über uns erfahren!

Über liebe Gästebuch-Einträge würden wir uns sehr freuen!

Liebe Grüssle
*Euer engelchen*
*Euer franz*